Zur Startseite...

Unser Team vom Waldcampingplatz Pirna-Copitz möchte Kinderaugen zum Leuchten bringen und unseren kleinen Gästen ein unvergessliches Ferienerlebnis bereiten, an das sie noch lange zurückdenken können. Hierzu haben wir uns mit unseren Animateuren für die schönste Zeit im Jahr viele spannende Angebote ausgedacht. Wir bieten in den Monaten Juli und August jeweils am Dienstag und Donnerstag anregende Programme. Unsere Betreuer fördern im Spiel die Kreativität, geben Raum für Spontanität und stärken die soziale Kompetenz des Einzelnen in der Gruppe.

Geocaching – digitale Schatzsuche
Outdoor + Fun + Action

Geocaching ist eine moderne Form der Schatzsuche bzw. Schnitzeljagd. Ausgestattet mit einem Global Positioning System (GPS)-Empfänger und den Koordinaten eines „Schatzes“ werden die Kinder eine Überraschung finden, die wir an ungewöhnlichen Plätzen versteckt haben. Außerdem gibt es viel Wissenswertes zu erfahren und es gilt, sportliche Herausforderungen zu meistern.

Ein Schiff wird kommen ...
– Schiffe aus Kork basteln

Der Traum einer großen Reise zur See beginnt am Natursee in Pirna-Copitz. Jedes Kinderherz schlägt höher, wenn von Piraten oder Seemänner gesprochen wird. Wir bauen gemeinsam ein Schiff aus Kork und Seemannsgarn wird mit Sicherheit gewoben.

Fackeln im Sturm
– Windlichter gestalten

Der Fantasie und Kreativität sind bei dieser Werkstatt keine Grenzen gesetzt. Farbenfroh, formenreich und fantasievoll können Kinder die vielseitige Serviettentechnik erlernen. Einweckgläser und Luftballons verwandeln sich innerhalb kurzer Zeit in magische Gefäße. Mit Hilfe von buntem Papier, schönen Schnüren und Ketten entstehen die schönsten Windlichter.

Heute bin ich Michelangelo
– Speckstein schnitzen

Wir bearbeiten den farbenprächtigen, weichen und leicht formbaren Specknaturstein. Kreativität und Fantasie ist gefordert, um mit allen Sinnen eine Form in ihm zu finden. Mit Hilfe von Holzwerkzeugen, Raspeln und Schleifpapier erschaffen wir eine Skulptur. Abschließend wird der Stein geölt und gewachst, damit sein Farbspektrum und die Form besser zur Geltung kommen.

Filzen
- Schafwolle aus dem Häuschen

...was man mit Schafwolle alles machen kann...
Die Naßfilztechnik macht den Kindern besonders viel Spaß. Beim Matschen, Rubbeln und Seifen entstehen wie nebenbei die tollsten Filzfiguren wie z. B. Äpfel, Haarzotteln, lange Ketten, Schlangen oder ein gefilztes Bild. Probiert es einfach aus!

Sie haben Fragen? (bitte klicken) Andere Sprache wählen: